Breaking für Kids I & II

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Über die curricularen Angebote des BJR Neuköllns konnten Ende 2021 zwei Breakdance-Kurse mit einem besonderen Touch realisiert werden.

Im Jugend-,Kultur- und Werkzentrum Grenzallee fanden von November bis Dezember die Angebote Breaking für Kids I und II unter Anleitung von Ivan und Wassim statt. Insgesamt 17 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren nahmen an den Angeboten teil.

Ivan und Wassim konzipierten den Tanzkurs mit einem pädagogischen Fokus. Neben der Förderung von Körperwahrnehmung und Koordination durch das Tanzen, sollte die Zusammenarbeit und Kommunikation in Gruppenprozessen gefördert werden. Ein großer Teil dieses Angebots waren daher auch Diskussionen in der Gruppe. Es zeigte sich, dass der Kontext Tanz eine gute Gesprächsgrundlage bietet, um bestimmte Denkweisen über Körper und Bewegung anzusprechen und deren Bedeutung zu diskutieren. Klischees und Vorurteile, sowie rassistische und sexistische Stereotype wurden angesprochen und infrage gestellt.

Die Teilnehmenden waren rundum zufrieden mit dem Angebot, insbesondere von dem Mix aus Quatschen und Tanzen!

Der BJR Neukölln freut sich über die Zusammenarbeit und die gelungene Umsetzung des Angebots!